Projektentwicklung

ist die ergebnisorientierte Schaffung interdisziplinär ausgewogener Rahmenbedingungen für eine nachhaltige Projektrealisierung. Das hier verwendete Instrument ist die Machbarkeitsstudie, -Herausfinden, was machbar ist-, und es erreichen! Dies erfolgt in 2 Teilen.

Dabei beschreibt Teil 1 „Zustandsanalyse“ das Planungsgebiet vor der Entwicklung. Teil 2 „Projektprogrammstellung“ formuliert die Rahmenbedingungen für einen sicheren Projekterfolg.

Sie als Kunde können Ihre Projektideen von uns innerhalb eines Zeitraumes von ca. 3 Wochen checken lassen. Eine gute Machbarkeitsstudie wird immer einen neutralen Leitfaden zur Harmonisierung der differenten Interessenlagen abbilden. Sie erhalten diese Leistungen in einem Kostenrahmen, der Ihrem Projekt angemessen ist (zw. 4 und 15 TE). Eine Machbarkeitsstudie kann bei Bestandsobjekten auch in einer due dilligence dargestellt sein.

Wir unterstützen Sie gern bei:

  • ° frühzeitiger Einbindung in die Projektentwicklung als Generalübernehmer
  • ° der Ausformulierung Ihrer Ideen
  • ° der Aktivsuche nach geeigneten Projekten
  • ° der Koordination des Objektankaufes
  • ° der Schaffung von Baurecht
  • ° der Koordination der Planung